Dieses umfassende Handbuch richtet sich an Verfahrensingenieure und Chemiker, die die Vorgänge in chemisch-verfahrenstechnischen Apparaten hintergründig und ursächlich verstehen wollen. Es besticht durch seinen praxisorientierten Ansatz. Die Grundlagen werden fundiert und umfassend dargestellt. Impuls-, Wärme- und Stofftransport werden physikalisch richtig auf die gleichen submikroskopischen bzw. molekularen Vorgänge zurückgeführt. Besonders hervorzuheben ist die einheitliche Darstellung der chemischen Verfahrenstechnik ausgehend von ihren theoretischen Grundlagen bis hin zu komplexen Beispielen aus der Praxis. Thematisch gliedert sich das Buch in vier Teile:

- Grundlagen der Verfahrenstechnik

- Ausgleichsvorgänge (Strömungslehre, Wärme- und Stofftransport)

- Mechanische und thermische Grundoperationen

- Regelungstechnik / Prozessleittechnik.

Die Regelungstechnik geht spezifisch auf die Automatisierung der chemischen Prozesse ein, die im Gegensatz zu elektronischen Systemen langsamer und schwingungsfrei verlaufen.

Viele Abbildungen, Tabellen und Formeln, ein umfangreiches Stichwortverzeichnis sowie Fragen aus der Praxis und Beispielrechnungen vermitteln ausgehend vom Einfachen zum Komplizierten ein fundiertes Fachwissen auf dem gegenwärtigen Stand der Technik.

Laden Sie PDF Praxiswissen der chemischen Verfahrenstechnik von Autor Daniel S. Christen kostenlos bei mikeebersbacher.buzz herunter. Hier können Sie dieses Buch kostenlos im PDF-Format herunterladen, ohne dass Sie dafür extra Geld ausgeben müssen. Klicken Sie unten auf den Download-Link, um das Praxiswissen der chemischen Verfahrenstechnik PDF kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link